Auf den Schienen
Gratis bloggen bei
myblog.de

Warum nochmal?

Ich atme ein. Ich atme aus. Ein, aus, ein, aus, ein, aus. Immer das selbe zu jeder Tageszeit, egal wann, egal wo, egal wie. Und wofür?? Dafür das ich Leben. Gut, aber wofür lebe ich ??? Warum bin ich hier? Warum bin ich ich? Wieso und weshalb soll ich für die Schule lernen? Für später, aber warum für später? Ich lebe doch jetzt und hier. Ich will nicht jetzt für später leben, ich will jetzt hier für diesen Moment leben und nicht für in ein paar Jahren. Ich kannn nicht mehr. Ich will nicht mehr. Ich gehe unter im hectik der Zeit und in den vielen  ungeklärte Fragen. Mit dieser ungewissheit will ich einfach nicht leben.. Doch ich muss und, dass hasse ich. Ich hasse es nicht alles zu wissen, alles zu können. Ich bin vom leben bestraft und wofür ich weiß es nicht....
3.12.06 20:47
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen